Schlagwort-Archive: Magdeburg

Rocky Horror

Im Februar dieses Jahres (glaube ich) habe ich Karten für die Wiederaufnahme der Rocky Horror Show im Rahmen des Domplatz OpenAirs für Ines und mich gekauft. Wir waren am 19.6. zur Premiere. Es war ziemlich kalt, aber es blieb trocken. Zur Aufführung muss man, glaube ich, nichts sagen. Es war wahnsinnig toll! Sogar das Publikum hat diesmal mitgemacht (Reis, Konfetti werfen, Boring-Rufe, Wasser spritzen, Klorollen (!) usw.), das war in Berlin vor ein paar Jahren absolut undenkbar.

Ein paar wenige Fotos gibt es:

Kindergartenplätze

Seit diesem Jahr dürfen in Magdeburg die Kindergarten- und Kinderkrippenplätze nur noch über eine Internetseite reserviert werden, alternativ ist noch eine Anmeldung vor Ort möglich, wenn ein Platz in der entsprechenden Gruppe frei ist. Die Anmeldung darf dabei frühestens 4 Monate vor dem gewünschten Eintrittstermin erfolgen.

Ein Telefonat mit einer Leiterin ergab soeben, dass auch Plätze als frei angezeigt werden, die eigentlich gar nicht frei sind, nämlich dann, wenn ein Kind in der Kinderkrippe das „Maximalalter“ erreicht hat und noch nicht in die nächsthöhere Gruppe aufgestiegen ist, weil dort noch kein Platz frei ist. Außerdem sind die Gruppen hier innerhalb der Stadt hoffnungslos ausgebucht.

Jetzt ergeben sich mehrere Möglichkeiten:

  • am 9.7. an irgendeiner Kita anmelden, weil es ja eh egal ist, da hier in der Nähe sowieso kein Platz frei wird
  • bis kurz vor knapp warten und hoffen, ob hier noch ein Platz frei wird
  • alle Kitas abklappern, wo man mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Frage, ob Warten Sinn machen würde, ein Nein zu hören bekommt

Mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit werden wir dann ab November morgens durch den Berufsverkehr sonstwohin fahren, um dann, möglichst noch pünktlich, zur Arbeit zu fahren.

Seufz.