Schlagwort-Archive: Nähprojekte

Nähprojekt: Einschulungskleid

Was habe ich geschwitzt. 

#wäschespitzeisteinarschloch

Welches Schnittmuster? 

Stoff hatte ich schon im Kopf, irgendwann. Eigentlich sollte es eine Elodie werden. Richtig schön schwingen, lang, mit gerüschtem Oberteil. Dann kam die Einschulung immer näher und mir die Melly von Melians kreatives Stoffchaos unter die Augen. Auch schön schwingend, nicht ganz so lang, einfacher. Ärmellos, hübscher Rückenausschnitt. Testkleid genäht. Wird verwendet.

Spitze

Ich hatte noch von sonstwann 2m grüne Klöppelspitze, die hervorragend zum Stoff passte. Auch wenn da gar kein grün vorkommt. Also: verwendet. Ebenso für die Schultüte. Grünes Bündchen fand sich auch noch an. Rosa Wäschespitze hatte ich schon vorgesehen für den unteren Saum. Dann: Oh Schreck, die Klöppelspitze reicht nicht. Sollte man vielleicht vorher ausprobieren und beachten! Letztendlich fand ich noch welche, die *weitestgehend* den gleichen Farbton hatte, nur leider etwas dunkler. Fällt aber am unteren Rand kaum auf, denke ich.

Rosa Wäschespitze angehalten, abgeschnitten und – natürlich – beim annähen festgestellt – etwas zu kurz, weil Jersey dehnbar und Wäschespitze nicht. Ich hatte vor kurzem mal doppelseitiges Klebeband zum Nähen gekauft. Jetzt kam es zum Einsatz und war mein Retter! Vorher hatte ich die Wäschespitze schon mit Zickzack angenäht, getrennt, maschinell geheftet, festgesteppt, getrennt. Festgeklebt. Passte. Klöppelspitze aufgelegt, angenäht. Die erste Hälfte ist jetzt fertig, die zweite Hälfte sollte vermutlich auch heute noch machbar sein.

Update

Die zweite Hälfte ist auch fertig, alles zusammen genäht und Fäden abgeschnitten (das vergesse ich gerne mal).

Fotos

Vergleich neue Spitze rechts alte Spitze links
Zuschnitt
Detailansicht: Wäschespitze und Klöppelspitze
Rückseite Einschulungskleid
Vorderseite Einschulungskleid

Geplante Nähprojekte bis Ende 1. Quartal Sommer 2015

Erledigt (sortiert nach Schnittmustern):

  • Fidelia von Erbsünde als Testversion, aus dem Punzelschön-Jersey von Stoffwelten und aus dem Flutter-Jersey von AfS
  • My Simply Summer von Schaumzucker aus Ringeljersey
  • Lolli 2.0 von Lolletroll aus Sommersweat Marshmallow Triangles und Panda, alles AfS
  • Leo von Pattydoo mit Raglanärmeln aus dem Pink Dots Maus-Jersey von Snaply und aus Marshmallow Pandas und Grafischen Blockstreifen, AfS
  • Cuddle me girl von Schaumzucker aus petrolfarbenem Interlock mit pinkem Streifenjersey vom Stoffmarkt
  • Kapuzenpulli Tom von Pattydoo aus grauem Viskosesommersweat mit blauer Abseite und mit Drachenreiter-Sweat (AfS) gefütterter Kapuze und der Helden.Kapuzen-Ergänzung von Leni Pepunkt

To Do (sortiert nach Stoffen):

  • verschiedene Ausführungen der Rainbow-Serie von Stoffwelten (Sterne, Geckos, Rauten, Elefanten, Äpfel): Der Papa bekommt ein paar kurzgeärmelte Shirts von Pattydoo, also Tom oder Max. Mama bekommt noch ein paar kurzgeärmelte Lady Rockers oder Liv.
  • Miss Wonderland, AfS: Jonte kurzgeärmelt
  • Nosh Organics „Click!“-Kamera-Jersey in Pink und Gelb: Papa bekommt die gelbe Version als Shirt, Mama die pinke. Schnittmuster Max/Tom und Liv.
  • Nosh Organics Dackel-Jersey in Beere und Gelb: Mama bekommt kurzgeärmelte Livs mit V-Ausschnitten, U-Ausschnitten oder amerikanischen Ausschnitten.
  • Blue Porcelain/-Kombi, Lillestoff: Mama plant das Jerseykleid „Fanni Stitch“ von AfS.
  • Igelpunkte, Lillestoff: Mama plant, nachdem das Kind den Stoff nicht haben will, Shirt und Top.
  • Ente Lola, Happyfairy, Elfenschwestern von Afs: Basic Tank Top von Kibadoo für Mama und Kind.
  • Am Sonnabend aus dem Stoffladen mitgebrachte Elfen & Einhörner: Jonte, Tomke oder Friis ohne Kapuze mit kurzen Ärmeln fürs Kind.
  • Yolanda petrol, AfS: Yoga.Hose von Leni Pepunkt. Für Mama.
  • Käppchenrot, Stoffwelten: Basic Tank Top von Kibadoo für Mama und Kind.
  • Vichy-Waldtiere-Jersey: Frühlings-Tunika aus Jersey No.41 von Lillesol&Pelle
  • Stoffreste: Röckchen Jolly von Farbenmix/Esla Ista. Und Schlüpfer: Panty „Eve“ von Pattydoo.

Eventuell sind auch mal RUMS-Beiträge geplant. Muss doch mal klappen. Zeitplan einhalten und so.